Philipp Matthias Kaufmann

Komponist, Arrangeur & Musiker aus Köln

Kompositionen für Film, Theater und Hörspiel

Film

Die Rückkehr der Sinne (2007)

Ein Kurzspielfilm (2006) von Martina Kasper und Jaqueline Grings, 12 Min.

Inhalt: Der alte Mann (Karl Walter Diess) lebt im Heim und ist dem dortigen monotonen Alltag ausgeliefert. Allein die Pflege seiner Zimmerpflanze macht ihm noch Freude. Eines Abends taucht eine unbekannte junge Frau (Camilla Ayari) bei ihm auf und nimmt ihn mit auf eine fantastische Reise quer durch längst vergessene Sinneswahrnehmungen. Und schließlich steht der alte Mann noch einmal vor dem Meer. Am Ende kehrt er zufrieden zurück zu seiner Zimmerpflanze.
Der Film kommt fast ohne Dialoge aus und somit hat die Musik viel Platz.

Besetzung: 1.0.1.0. – 2.1.0.0. – Pk., Schl. – Git. – Hfe – Klav. – Str

Klangbeispiel: Alltag im Heim

Klangbeispiel: Nacht

Klangbeispiel: Frühling

Klangbeispiel: Am Meer / Abspann

Was da lebt (2012)

Ein Trickfilm von Nikolaus Hillebrand und Kyne Uhlig, 09:33 Min.

Inhalt: Was lebt eigentlich alles in einem Haushalt, in dem vier Kinder wohnen? Nicht die Menschen sind zu sehen, sondern ein Tagesablauf vom Eigenleben der Dinge: vom friedlichen Tanz der Gegenstände am Morgen bis zur zerstörerischen Zusammenballung der Massen am Abend – von sich abrollendem Klopapier bis hin zu kühnen Zeltkonstruktionen, umwogt vom Legomeer.
Musik und Sounds entstanden in Zusammenarbeit mit Michael Hendricks.

Klangbeispiel: Morgen

Klangbeispiel: Skurril

Klangbeispiel: Parade

Klangbeispiel: Zeltstadt

Diverse Soundtracks

Men in Pink (2007)

Ein Film von S. Hoff & J.-M. Matthewes

Klangbeispiel: M.I.P.

Klangbeispiel: Rooibos

Klangbeispiel: Triads

Lune de Miel (2013)

Ein Film von S. Hoff & J.-M. Matthewes

Klangbeispiel: Durch die Stadt

Klangbeispiel: Erinnerung

Klangbeispiel: Walzer

GALAXIS (Entwurf, 2016)

in Zusammenarbeit mit Michael Hendricks

Theater

Diese Soundtracks und Playbacks sind für den Einsatz in kleinen feinen Kindertheater-Produktionen entstanden. Verwendet wurden ein paar Samples und viele „echte“ Instrumente wie Klavier, Cello, Melodika, Ukulele, E-Bass, Kalimba, Shaker und Zugflöte.

Däumelinchen (2012)

Klangbeispiel: Däumelinchens Thema

Klangbeispiel: Freundschaftslied

Hörspiel

Cecilia Zitronenblatt (2015)

Ein Live-Hörspiel, produziert von der Rochus-Musikschule Köln

Weitere Informationen gibt es hier