Philipp Matthias Kaufmann

Komponist, Arrangeur & Musiker aus Köln

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Die aktuelle Corona-Krise trifft die Welt mit voller Härte – gesundheitlich, sozial und finanziell. Das gilt auch für Künstlerinnen, Künstler und ihr Publikum. Das gemeinsame Musikerlebnis im selben Raum, im selben Moment fehlt uns allen auf brutale Weise.

Deswegen habe ich The Virtual Virus Variations Project 2020 gestartet. (Projekt-Teaser)
Darin sucht ein musikalisches Virus nach kreativer Verbreitung. Seinen Ursprung hat dieses Virus in den Buchstaben S.A.R.S. (schweres akutes respiratorisches Syndrom).

Anders als bei einer gefährlichen und schweren Krankheit, kannst Du dieses Virus in etwas Positives verwandeln, ihm eine neue Form geben; Tune, Text, Tanz, Trickfilm – alles ist möglich!

Und das geht so:

  1. Hole Dir den VVVPBasis-Loop bei YouTube ab.
  2. Verwandele ihn in Deinen persönlichen Beitrag zum Virtual Virus Variations Project.
  3. Lade Dein Video bei YouTube hoch, verlinke es in den Kommentaren des Basis-Loops.

Hier findest Du
das Basis-Loop-Video (YouTube),
oder ein Basis-Loop-Audio (SoundCloud)
und die Playlist mit den gesammelten Virtual Virus Variations:

Und wenn Du die Verbreitung dieser Idee unterstützen möchtest, dann verweise bitte auf meine Homepage.

Vielen Dank, alles Gute und (hoffentlich) frohes Schaffen in dieser schwierigen Zeit!
Philipp Matthias Kaufmann

Welcome
to my homepage!

The current corona crisis is hitting the world with full force – healthwise, socially and financially. This also applies to artists and their audience. The common musical experience in the same room, in the same moment is missing to all of us in a brutal way.

That’s why I started The Virtual Virus Variations Project 2020. (Project-Teaser)
In it a musical virus is looking for creative spreading.
This virus has its origin in the letters S.A.R.S. (severe acute respiratory syndrome).

 

 

 

 

 

 

Unlike a dangerous and serious illness, you can turn this virus into something positive, give it a new form; tune, text, dance, toon – anything is possible!

And it goes like this:

  1. Pick up the VVVP basic loop from YouTube.
  2. Turn it into your personal contribution to the Virtual Virus Variations Project.
  3. Upload your video to YouTube and link it in the comment line of the basic loop.

 


Here you can find
the basic loop video (YouTube),
or a basic loop audio (SoundCloud)
and the playlist with the collected Virtual Virus Variations.

 

 

 

 

 

And if you want to support the spreading of this idea, please refer to my homepage.

Thank you, all the best and (hopefully) happy work in this difficult time!
Philipp Matthias Kaufmann