Philipp Matthias Kaufmann

Arrangements & Bearbeitungen

Filter:

Debussy: Claire de Lune

für Klavierquartett
Debussy: Claire de Lune

Classic meets Pop

The CrossHarmonic Orchestra

Die Entwicklung dieser Crossover-Arrangements und die Gründung von The CrossHarmonic Orchestra gingen Hand in Hand.
Unter anderem wurde 2020 Beethovens 250. Geburtstag gewürdigt, indem sich einige seiner berühmtesten Ohrwürmer durch Hits der 80er und 90er Jahre schlängelten.

Classic meets Pop I

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Classic meets Pop II

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Earwigs 2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rachmaninov: Quatre Études-Tableaux from Op 33 & Op 39

für Orchester

Vier der üppigen Études-Tableaux für Klavier bilden diese Orchester-Suite:

I. Op 33 No 1 – Allegro non troppo (F minor)
II. Op 33 No 5 – Moderato (D minor)
III. Op 39 No 7 – Lento (lugubre) (C minor)
IV. Op 39 No 5 – Apassionato (E flat minor)

Rachmaninov: Etudes-Tableaux (Demo)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ravel: Sonatine

für Orchester

In klanglicher Anlehnung an Ravels "Le tombeau de Couperin" entstand diese Orchesterfassung seiner Klavier-Sonatine.

Ravel: Sonatine (Demo)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ravel: Ma Mere l’Oye

für Kammerensemble
Ravel: Ma Mere l’Oye

Im Auftrag des Berliner Scharoun-Ensembles entstanden zwei Kammer-Versionen von Ravels 5 Märchenbildern für fünf Bläser und fünf Streicher, mit oder ohne Harfe.

Dvořák: Cellokonzert in h, Op 104

für Kammerensemble
Dvořák: Cellokonzert in h, Op 104

Dieses Arrangement mit kammermusikalisch reduziertem Orchester eignet sich auch zu Studienzwecken.
Der Part des Solocellos ist unverändert geblieben, die Besetzung des begleitenden Ensembles entwickelt eine eigene, dem Original nachempfundene, Klangfülle:
Fl, Ob, Kl, Fg, Hn, Streichquintett

Beethoven: Klavierkonzert Nr 4 in G, Op 58

für Kammerensemble
Beethoven: Klavierkonzert Nr 4 in G, Op 58

Der Klavierpart ist unverändert geblieben und die Besetzung des begleitenden Ensembles kommt dem Original klanglich recht nahe:
Fl, Ob, Kl, Fg, Hn, Streichquintett.

SymphoniClass

für sinfonische Ensembles in Schule und Musikschule
SymphoniClass

SymphoniClass bietet mit 7 aufeinander aufbauenden Kompositionen und Arrangements ein ganzheitliches Unterrichtswerk für größer besetzte (Schul-)Ensembles mit bewusst ausgewählten Alternativbesetzungen.

Bon anniversaire, François-Xavier Roth!

ein orchestrales Geburtstagsständchen

F.X. Roth, Chef-Dirigent des Gürzenich-Orchesters, bekam eine Geburtstags-Überraschung präsentiert, als er eigentlich Beethovens 8. Sinfonie proben wollte …

Bon anniversaire, FXR!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Zauberflöte für Kinder

für Kammerensemble

Die Kölner Kinderoper bietet ihrem jungen Publikum weltberühmte Opern im Taschenformat an. Dabei bleiben sich die Werke inhaltlich und klanglich treu.

Trailer der Kinderoper Köln

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bilder aus Hänsel und Gretel

für Bläserensemble und Kontrabass
Bilder aus Hänsel und Gretel

Ein siebenminütiges instrumentales Medley mit Themen aus Humperdincks berühmter Oper, entstanden für Mitglieder der Berliner Philharmoniker.

Kurt Weill: Drei Songs für 12 Instrumente

für Kammerensemble
Kurt Weill
Kurt Weill: Drei Songs für 12 Instrumente

Im Auftrag der Akademie der Berliner Philharmoniker entstanden diese instrumentalen Arrangements der Songs Seeräuber-Jenny, Mackie Messer und Berlin im Licht.
für Fl, Kl, Fg, Trp, Hn, Perc, Hfe und Streichquintett.

Seeräuber-Jenny (Konzert-Mitschnitt Kölner Philharmonie)

Mackie Messer (Konzert-Mitschnitt Kölner Philharmonie)

Berlin im Licht (Konzert-Mitschnitt Kölner Philharmonie)

Charles Trenet: La Mer

für singenden Kapellmeister und Orchester

Anlässlich eines Sinfoniekonertes des Kölner Gürzenich-Orchesters mit Debussys La Mer als Hauptwerk und auf Wunsch von GMD F.X. Roth entstand diese Zugabe.

Konzertmitschnitt aus der Kölner Philharmonie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden