Philipp Matthias Kaufmann

Kompositionen

Filter:

FunkVerbindung

für Cello und Band

Während des ersten Lockdowns in der Corona-Pandemie enstand im Homerecording dieser Funk, dessen Klavierloop sich aus den Tönen S.A.R.S. (Es, A, Re=D und S=Si=H) zusammensetzt. Es war damals der verzweifelte Versuch, der neuen unbekannten und erdrückenden Situation einen kreativen Impuls entgegen zu setzen.

FunkVerbindung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Brüder Löwenherz

nach Astrid Lindgrens Roman für Erzähler und Orchester
Die Brüder Löwenherz

Inhalt
Die tragische, aufregende und doch versöhnliche Geschichte um die Brüder Löwenherz erzählt von der Liebe zwischen unzertrennlichen Brüdern, vom Widerstand gegen das Böse – und vom Sterben. Und schließlich stellt sich die tabuisierte Frage, ob man sich dem Tod in größter Not freiwilig ergeben darf.

Konzept
Stark gekürzt, im Wesentlichen aber erhalten, wird der Roman durch den Sprecher in der Rolle des jüngeren Bruders erzählt. Das sinfonische Orchester begleitet ihn dabei eng anliegend, fast opernhaft, und ein Kinderchor (ad libitum!) übersetzt an ausgewählten Stellen den inneren Monolog ins Musikalische.

Hörbeispiele der UA, Dresdner Philharmonie
Hanif Idris, Erzähler
Harry Ogg, Dirigent

Die Zeit der Lagerfeuer und Sagen (Ouvertüre)

Mamas Lied

Im Goldenen Hahn (Gasthausszene)

Katla (Der Drache)

Nangilima (Finale)

b:free audio.walk.

Beethovens 5. re-mixed
b:free audio.walk.

Inhalt
Ludwig van Beethoven hat sich über Themen Gedanken gemacht, die uns auch heute noch bewegen.
Auf der Suche nach der echten Freiheit haben sich Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Köln-Pesch auf den Weg gemacht, um – sozusagen im Dialog mit Beethoven – ein paar Antworten zu finden.

Konzept
Gemeinsam mit einer Schulklasse, dem Orchester Concerto Köln, weiteren Gastmusikern, Sprecher:innen und natürlich Beethoven selbst habe ich fünf intime Hörbilder enwickelt, die an Stationen rund um die Kölner Philharmonie mit Smartphone und Kopfhörer genossen werden können.

b:free – Die Idee

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Musik fürs Kindertheater

Auswahl aus verschiedenen Produktionen
mit Michi Hendricks (l.) auf Burg Satzvey
Musik fürs Kindertheater

Meiner Meinung nach darf die Musik im Kindertheater unsere Hörgewohnheiten durchaus fordern und bereichern. Wichtig ist mir, dass sie das Publikum packt, inspiriert und es sich vielleicht sogar in den jungen Köpfchen gemütlich macht.

Peterchens Mondfahrt

Die Schöne und das Biest: Walzer

Ein seltsamer Prinz

Verfolgungsjagd

Die Rückkehr der Sinne

Kurzfilm von Martina Kasper und Jacqueline Grings
Die Rückkehr der Sinne

Inhalt
Ein alter Mann, gefangen im tristen Alltag des Seniorenheims, wird eines Nachts von einer misteriösen jungen Frau besucht. Sie nimmt ihn mit auf eine Reise der Sinne …

Konzept
Der zwölfminütige Film kommt fast ohne Text aus, was den erzählerischen Anspruch an die Musik durchaus erhöt hat.

Alltag

Nacht

Am Meer / Abspann

Was da lebt

Ein Film von Kyne Uhlig und Nikolaus Hillebrand
Was da lebt

Inhalt
Im Keller eines Wohnhauses liegt eine Maus in der Falle. Sie wird das einzige regungslose Objekt im Haus bleiben. Leben quillt aus allen Ecken, Schränken, Schubladen und Regalen – ein wilder Tanz und Reigen beginnt …

Konzept
Gemeinsam mit Michi Hendricks habe ich zu diesem animierten Kurzfilm die Musik und das Sounddesign entwickelt und eingespielt.

Parade

Skurril

Morgen

Unland

für Tango-Quartett
Unland

Inhalt
Unland erhielt seinen Titel nach einer Kurzgeschichte über sich verteidigende Menschen in einer schroffen Welt voller Bestien, geschrieben von einem zu früh verstorbenen Freund.

Konzept
Für ihre erste CD wollte das Tango-Quartett Los Cuatro de la Sala ein möglichst breites musikalisches Spektrum abbilden, und ich bekam den Auftrag, ein Stück beizusteuern.

Unland

SymphoniClass

für sinfonische Ensembles in Schule und Musikschule
SymphoniClass

SymphoniClass bietet mit 7 aufeinander aufbauenden Kompositionen und Arrangements ein ganzheitliches Unterrichtswerk für größer besetzte (Schul-)Ensembles mit bewusst ausgewählten Alternativbesetzungen.

Die Weihnachtsmannmaschine

Musikalische Umsetzung des Kinderbuchs „Morgen, Findus, wird’s was geben“ (Sven Nordqvist)
Die Weihnachtsmannmaschine

Inhalt
Der Kater Findus glaubt fest an den Weihnachtsmann und der knorrige Pettersson will ihm diese Illusion nicht nehmen. Nur wie soll er es anstellen, den Weihnachtsmann möglichst überzeugend auftauchen zu lassen? Natürlich mit einer ausgeklügelten Weihnachtsmannmaschine. Und ein Fläschchen Mirakel-Öl spielt dabei auch noch eine entscheidende Rolle …

Konzept
Durch einen Mix aus neukomponierter und passend zitierter Musik von Mozart bis Grieg erwachen die Hauptfiguren Pettersson und Findus zu musikalischem Leben. Erzählende Texte aus Nordqvists Buch (Bearbeitung: O. Binder) halten die humorvolle Geschichte pointiert zusammen.

Jojo und die Musikmaschine

musikalische Geschichte für Schauspielerin und (junges) Orchester
© Grafik: Jakob Philippsen
Jojo und die Musikmaschine

Inhalt
Mithilfe ihrer neuen Musikmaschine will Jojo ihren eigenen „Super-Duper-Jojo-Lieblings-Hit“ zusammenstellen. Aber das ist gar nicht so einfach. Zum einen führt die Maschine ein überraschendes Eigenleben, zum anderen ist es verfuchst schwierig, aus Musikzitaten von Schumann bis Mussorgsky ein einigermaßen griffiges Stück zu komponieren. Und dann gilt es noch zu klären, wo die ganze Musik herkommt, für wen sie steht und wem sie eigentlich gehört …

Konzept
Entstanden für das Kinderorchester NRW bietet dieses Stück neben spielfreudigen Orchestersätzen eine schräge Story, originale und verfremdete Klassik-Evergreens und sogar Platz für Improvisationen.

GO-Triptychon

Portrait eines Orchesters im Lockdown

Inhalt
"In der Zeit des Lockdown setzte das Projekt GO-Triptychon dem erzwungenen Stillstand die Idee einer Collage entgegen. So entstand das Porträt eines Orchesters aus vielen Fragmenten in drei Teilen." (Text: Gürzenich-Orchester)

Konzept
Nach ausführlichen Zoom-Konferenzen mit Mitgliedern des Kölner Gürzenich-Orchesters entstanden musikalische Ensemble-Miniaturen, in denen sich die kreativen Anregungen der beteiligten Musiker:innen wiederspiegeln. Diese Fragmente wurden in Ton und Bild eingefangen und anschließend sehr intuitiv zu den drei Teilen des GO-Triptychons zusammengeführt.

GO-Triptychon 1/3: "Luft und Atem"

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kurt Murks und die Schrottroboter

musikalische Mitmachgeschichte für Erzähler:in, Orchester und Publikum
© Grafik: Jakob Philippsen
Kurt Murks und die Schrottroboter

Inhalt
Kim und Kon(rad) haben endlich Ferien und entdecken, dass sich in der alten Sägemühle im Wald ein eigenartiger Kautz breit gemacht hat. Er hat Berge aus gesammeltem Müll und Wertstoffen angelegt und baut daraus riesige Maschinen. Nur – was hat er mit diesen Schrottrobotern vor?

Konzept
Das Publikum wird spontan mit einfachen Mitteln in die musikalische Charakterisierung der vier Schrottroboter eingebunden und erfährt so ein besonders sinnliches und intensivers Konzerterlebnis.
Außerdem werden neben den Materialien in der Geschichte noch ein paar alte musikalische Bekannte recycelt.

Aufführung mit den Berliner Philharmonikern und Clemens Giebel (Erz.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wirbel im Orchester

ein Orchester-Western für Erzähler, singende Kinder und Orchester
Wirbel im Orchester

Inhalt
Paolo Posaune kommt nach Jahren als Solist zurück nach Orchestra. Er soll das Erbe seiner Eltern antreten und das kleine Theater übernehmen. Doch der verbitterte Primo Violino will es verscherbeln und so die letzte Kulturstätte aufgeben. Die Kinder Orchestras und eine kleine Gruppe um Paolo Posaune wollen das verhindern. Aber dann tauchen die üblen Schläger Cedrick Snare und der überlebensgroße Zischbumm auf und die Sache droht ungemütlich zu werden.

Konzept
Diese musikalische Geschichte enstand für die Düsseldorfer Singpause und ermöglicht singenden Kindern, begleitet von einem Erzähler und einem professionellen Orchester, ein intensives Konzerterlebnis.
(musikalische Mitarbeit: Michael Hendricks)

Mareike spinnt!

musikalische Geschichte für 2 Schauspieler:innen, singende Kinder und Orchester
Mareike spinnt!

Inhalt
Mareike kommt panisch zu ihrem Papa gelaufen: Eine Spinne hat hinter ihrem Bett ihr Netz gebaut und Mareike vergeht vor Angst und Ekel. Klar, dass Papa nur die üblichen Erwachsenensprüche parat hat. Doch dann schafft er es doch, Mareike davon zu überzeugen, das verhasste Tier mit den Augen einer Wissenschaftlerin zu betrachten.

Konzept
Die mitwirkenden Kinder werden Teil einer teils humorvollen, teils spannenden Auseinandersetzung mit dem Thema Angst. Die humorvollen Spielszenen mit Mareike und ihrem Vater verbinden die Lieder der Kinder und die Orchesterklänge zu einem kurzweiligen Bühnenwerk.
(musikalische Mitarbeit: Michael Hendricks)

Fisch und Vogel

musikalische Geschichte für Erzähler:in, singende Kinder und Orchester
Fisch und Vogel

Inhalt
Der kleine Hering lebt im weiten Meer. Es ist ihm verboten, auch nur in die Nähe der Oberfläche zu schwimmen. Doch gerade dieses strikte Verbot stachelt seine Neugier an. Eines Tages hält er es nicht mehr aus und schwimmt zur Oberfläche. Dort erlebt das erste richtige Abenteuer seines Lebens …

Konzept
Die mitwirkenden Kinder werden Teil einer teils humorvollen, teils spannenden Geschichte über Gegensätze und Freundschaft. Getragen von der Erzählung und der Orchestermusik schwimmen die Kinder im Schwarm durch ein erfrischendes Konzerterlebnis.